Im Wingert...

Im Weinberg beginnt nun das Wachstum der aktuellen Vegetationsperiode. Die Reben werden im so genannten Erziehungsrahmen in die richtige Form gebracht und nach unten gebogen und angebunden – hier im Drahtrahmen. Jetzt, wo die Sonne den Boden und die Rebstöcke erwärmt, steigt der Saft in die Reben. Durch das Biegen wird eine bessere Saft-Verteilung an alle Fruchtknoten gewährleistet. Damit erreichen wir einen gleichmäßigeren Austrieb.

Diese Arbeit läuft maßgeblich unter der Regie unseres langjährigen Mitarbeiters Steff. Stefan Andres ist 56 Jahre alt und seit mehr als 30 Jahren bei uns im Weingut beschäftigt. Ihm liegt die Pflege der Weinberge und Reben sehr am Herzen. Er kennt jeden Weinstock unseres Weingutes. Bei ihm kann man mit Fug und Recht behaupten, dass er seine Berufung zum Beruf gemacht hat. Auch ist er Spezialist im Umgang mit Traktoren, Maschinen und Geräten. In seiner Freizeit widmet er sich dem Hobby Oldtimer-Traktoren.