Wein des Monats: Riesling trocken 2017 Pommerner Rosenberg

Unser Wein des Monats stammt aus einer der ältesten wurzelechten Rieslinganlagen Deutschlands in der historischen Lage Pommerner Rosenberg, gepflanzt um 1860. Der originale, noch intakte Rebbestand wächst in einzigartiger Terrassen-Steillage am längsten zusammenhängenden Südhang der Mosel direkt hinter der Bahntrasse zwischen Pommern und Klotten. Langgestreckt und nur durch schmale Bahnunterführungen erreichbar ragen die Weinberge in den schroffen, steinigen und steilen Berg. Sie wirken wie von der Natur durch harte Arbeit abgerungen. Auf den steinigen, skelettreichen und im unteren Bereich mittelgründigen Schieferverwitterungsboden sind die Trauben dieses besonderen Weines gewachsen.

Riesling trocken 2017 Pommerner Rosenberg

selektive Handlese in der Steillage

spontan angegoren

langes Vollhefelager

ausgebaut in Edelstahl

gereift in französischer Eiche

Aromen: Apfel, Pfirsich, Aprikose, Honig

passt zu Fleischgerichten und Käse

macht auch solo eine super Figur

ideale Trinktemperatur 10°C

Lagerpotential bis 2025

Restzucker: 6,5 g/l

Säure: 8,2 g/l

Alkohol: 13% vol.

Inhalt: 0,75 L

Preis / Liter: 16,67 Euro / enthält Sulfite

12,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit